Angeln auf dem Meer

 Rund um das EBRODELTA ist das Mittelmeer sehr fisch- und artenreich.

 

Im Unterlauf und der Mündung des Flusses werden Meeräschen,   Wolfsbarsche, Bluefische und Palometas gefangen.                                                                                                                                                                            

Seit einigen Jahren haben wir ein seetaugliches Boot (25 Fuß = 7,5 m) mit dem wir Angelausfahrten, Badetouren sowie Fahrten für Ornithologen und anderen Naturliebhabern unternehmen. 

 

Selbstverständlich verfügen wir über eine Thunfischlizenz, damit wir die gefangenen Fische auch mitnehmen dürfen.

Bei uns gehört der gesamte Fang den glücklichen Anglern und nicht wie bei anderen Anbietern zur Hälfte dem Kapitän.

 

 

Auf Kundenwunsch können wir Fliegenfischen, Spinnfischen, Schlepp- und Driftfischen mit allen Köderarten durchführen.

Auch kann die eigene Ausrüstung benutzt werden.

 

 

Das Schleppfischen ist die am meisten verbreitetste Angelmethode in der Mündung und auf dem Meer.

Mit einem seetüchtigen Boot kann bei ruhigem Wetter weit aufs Meer hinausfahren und hat die Möglichkeit Makrelen, Goldmakrelen, Bonitos, Thunfische oder sogar Rochen fangen.

 

Impressionen

Das Wetter in Riomar

das Wetter vor Ort